TUS Röddensen stellt auf SEPA um

Umstellung der Lastschrifteinzüge vom Einzugsermächtigungsverfahren auf das SEPA-Basis-Lastschriftverfahren

Als Beitrag zu Schaffung des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraums (Single Euro Payments Area, SEPA) stellt der TUS Röddensen von 1950 e. V. ab dem 01. Februar 2014 auf das europaweit einheitliche SEPA-Basis-Lastschriftverfahren um. Die von den Mitgliedern bereits erteilten Einzugsermächtigungen werden dabei als SEPA-Lastschriftmandat weiter genutzt. Dieses Lastschriftmandat wird gekennzeichnet durch

–          unsere Gläubiger-Identifikationsnummer DE93ZZZ00000317037

–          Ihre jeweilige von uns festgelegte Mandatsreferenz-Nummer

Da diese Umstellung durch uns erfolgt, müssen Sie hierfür nicht tätig werden. Lastschriften werden weiterhin von Ihrem Konto eingezogen.

Für Rückfragen hierzu steht Ihnen der Vorstand des TUS Röddensen von 1950 e. V. gerne zur Verfügung. Verwenden Sie hierfür unser Kontaktformular oder sprechen Sie uns persönlich an!

TUS Röddensen von 1950 e. V.
Ralf Schiborr
2. Vorsitzender