TUS – Heimspiele (aktuell: 25.10.2020) + Corona-Informationen

Endlich ist es soweit – und wie… 9 Punkte und 13 geschossene Tore. Das ist die Bilanz des Wochenendes.

Im Spiel der Ü40 sah das Team von Bisar Duran lange Zeit als Sieger aus. Nach 36 Minuten führte man überlegen mit 6:2 und dennoch wurde das Spiel in den letzten Minuten noch hektisch: TUS-Keeper Florian Wilke konnte zunächst sensationell einen Flachschuss von Gästestürmer Ingo Wagner (3 Tore) abwehren und eine strittige Entscheidung des Schiedsrichters, ob Elfmeter oder Freistoß, waren die letzten Szenen des Spiels, das mit der Ü40 des TUS einen letztendlich doch verdienten Sieger gefunden hat. Die Ü40 muss sich allerdings fragen, weshalb man die Zuschauer, sofern sie dem TUS die Daumen gedrückt haben, so sehr zittern ließ. Überhastete Torabschlüsse und ausbaufähige Abwehrarbeit müssen bereits am nächsten Wochenende gegen am 01.11.2020 (Anpfiff: 11 Uhr) gegen Uetze abgestellt werden!

 ➡ Unsere Gäste bitten wir, das vorliegende Dokument (im pdf-Format) bereits im Vorfeld auszufüllen und abzugeben. Die Erfahrung hat uns gezeigt, dass die Datenerhebung während und nach dem Spiel im allgemeinen Trubel schnell in Vergessenheit geraten kann. Vielen Dank!

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation bittet der Vorstand ausdrücklich um Einhaltung der Corona-Auflagen. Der Verein hat dazu ein Corona-Hygiene-Konzept (Stand 10. Okt. 2020) entwickelt. Alle Zuschauer werden gebeten, sich weiterhin an folgende Regeln zu halten:
* Ein Mund- und Nasenschutz ist auf dem gesamten Vereinsgelände Pflicht.
* Ein ausreichender Abstand (1,5 m) ist einzuhalten.
* Eine eigene Sitzgelegenheit ist mitzubringen.
* Bei COVID19-typischen Symptomen wie Husten, Fieber, Schnupfen, Halsschmerzen, allgemeine Schwäche, Durchfall, Geruchs- und Geschmacksstörungen ist das Gelände nicht zu betreten bzw. umgehend zu verlassen (informieren Sie bitte unsere Corona-Beauftragten!)

Am 09.10.2020 ist die neue Niedersächsische Corona-Verordnung in Kraft getreten. Wir wissen, dass sich alle Mannschaften die Unterstützung der eigenen Fans wünschen. Da es für uns, den TUS Röddensen, logistisch unmöglich ist, bei mehr als 50 Zuschauern allen einen Sitzplatz anzubieten, möchten wir Euch/Sie, insbesondere die Fans der Gästemannschaften bitten, den Besuch des Auswärtsspiels beim TUS Röddensen ausdrücklich zu überdenken. Eigene Sitzgelegenheiten sind mitzubringen. Wir werden ab 50 Zuschauern Gäste-, aber auch Heimfans, konsequent abweisen müssen.

Der Vorstand des TUS Röddensen von 1950 e.V. bittet um Euer/Ihr Verständnis.