TUS – Aktuelles (Stand: 08.0.2021)

Am vergangenen Sonntag mussten alle drei Teams Lehrgeld:
Die Ü40 hat drei Punkte verschenkt. Das 2:6 (0:3) gegen die Ü40 der TSV Arpke klingt leider allzu deutlich. Mit mehr Abschlusswillen und Konzentration hätte das ein oder andere Tor mehr erzielt werden (müssen); und wenn dazu Abwehr und Torwart unglücklich agieren, darf man sich nach 60 Minuten über ein leeres Punktekonto nicht beschweren. Das Fehlen von Stammkräften machte sich zudem regelmäßig bemerkbar.

Ein Lichtblick war die neue 2. Herren um Spielertrainer Gara Hasan Basso Baso. Man konnte dem Team die fehlende Spielpraxis ansehen (das Testspiel in Celle wurde kurzfristig abgesagt). Am Wochenende kommt das Team der TSV Arpke II, das sich ebenfalls geschlagen geben musste (1:2 gegen TSV Obershagen II).

Für das Team von Mustafa (1:5 gegen TSV Dollbergen II)  war das Spiel fast schon nach zehn Minuten gelaufen – zwei frühe Tore versetzten der Elf einen Stoß, von dem es sich nicht mehr erholen sollte. Dem Anschlusstreffer zum 1:3 folgten keine weiteren Tore; stattdessen ließen die Gästespieler mit zwei Treffern in den Schlussminuten nichts mehr anbrennen.