Der TUS Röddensen trauert

Der TUS Röddensen trauert um Esra Dasci.

Am Freitag, 18. Januar 2019 ist die elfjährige Esra Dasci bei einem tragischen Unfall in Lehrte auf dem Weg zur Schule tödlich verunglückt. Esra war gerade einen Tag vorher 11 Jahre alt geworden und hat oft Spiele der Zweiten Herren in Röddensen, in der ihr Bruder spielt, gerne mit angesehen. Sie war ein Teil der großen TUS-Familie. Um so größer ist der Schock, den diese unsagbare Tragödie bei den Spielern der Zweiten Herren und bei allen Tuslern ausgelöst hat.

Den Angehörigen und Freunden von Esra gilt unser tiefstes Beileid und Mitgefühl. Wir wünschen Allen die nötige Stärke, um dieses unfassbare Schicksal zu verarbeiten.

Ihr seid nicht allein.